Refurbished IT

Warum sich der Kauf von Refurbished IT lohnt!

Refurbished IT bezieht sich auf gebrauchte Informationstechnologie-Geräte, die von unseren Spezialisten aufgearbeitet, überholt und anschließend wieder zum Verkauf angeboten werden. Diese Geräte wurden von ihren ursprünglichen Besitzern zurückgegeben, aufgrund von Defekten oder weil sie durch neue Modelle ersetzt wurden.

Dabei umfasst das Refurbishing-Verfahren eine gründliche Reinigung, Überprüfung und Reparatur von Hardware-Komponenten und Software-Systemen, um sicherzustellen, dass das Gerät in einem guten Zustand ist und den ursprünglichen Spezifikationen entspricht. Defekte Komponenten werden ausgetauscht und eventuelle Softwareprobleme behoben.

Durch die Wiederverwendung von IT-Geräten, die ansonsten entsorgt werden könnten, trägt das Refurbishing von IT-Geräten zur Reduzierung von Elektroschrott und zur Verlängerung der Lebensdauer von Geräten bei, was letztendlich dazu beiträgt, den ökologischen Fußabdruck zu reduzieren.

Refurbished IT bietet mehrere Vorteile im Hinblick auf den CO2-Wert

Reduzierung des Energieverbrauchs:

Refurbished IT-Geräte haben bereits eine Lebensdauer hinter sich und müssen nicht mehr wie neue Geräte produziert werden. Die Herstellung von neuen IT-Geräten erfordert große Mengen an Energie, die oft aus fossilen Brennstoffen gewonnen wird. Durch die Verwendung von refurbished IT-Geräten wird dieser Energiebedarf reduziert.

Vermeidung von Deponieabfällen:

Vermeidung von Deponieabfällen: Elektronische Geräte enthalten oft gefährliche Stoffe, die bei der Entsorgung in Deponien Schäden an der Umwelt verursachen können. Refurbished IT-Geräte werden wiederverwendet und tragen somit dazu bei, dass weniger Elektroschrott auf Deponien landet.

Verlängerung der Nutzungsdauer:

Refurbished IT-Geräte sind bereits benutzt und haben oft schon einige Jahre Lebensdauer hinter sich. Durch die Wiederverwendung dieser Geräte wird ihre Lebensdauer verlängert und es wird vermieden, dass sie vorzeitig entsorgt werden müssen.

Reduzierung des Bedarfs an Rohstoffen:

Die Herstellung von neuen IT-Geräten erfordert große Mengen an Rohstoffen wie Metalle, Kunststoffe und seltene Erden. Durch die Verwendung von refurbished IT-Geräten wird der Bedarf an neuen Rohstoffen reduziert.

Insgesamt tragen Refurbished IT-Geräte dazu bei, den CO2-Fußabdruck zu reduzieren, indem sie Energie sparen, Deponieabfälle vermeiden, die Nutzungsdauer von Geräten verlängern und den Bedarf an neuen Rohstoffen reduzieren.

Refurbished IT

Warum es eine kluge Investition ist!

Einer der größten Vorteile beim Kauf von refurbished IT-Geräten ist zweifelsohne die Kostenersparnis im Vergleich zu neuen Geräten. Da refurbished Geräte gebraucht sind, werden sie zu einem erheblich niedrigeren Preis angeboten. Die Höhe der Einsparungen hängt jedoch von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel dem Alter, Zustand und der Art des Geräts.
Je älter das Gerät ist, desto günstiger wird es in der Regel angeboten. Allerdings kann das Alter auch Auswirkungen auf die Leistung und Kompatibilität haben. Refurbished IT-Geräte können in unterschiedlichen Zuständen angeboten werden. Wenn das Gerät in einem guten Zustand ist und keine größeren Reparaturen erforderlich waren, kann es zu einem höheren Preis angeboten werden. Die Kostenersparnis kann je nach Art des Geräts unterschiedlich ausfallen. Beispielsweise können refurbished Server und Workstations zu einem höheren Preis angeboten werden als refurbished Laptops oder Desktop-Computer.

Unternehmen und Verbraucher können durch den Kauf von refurbished IT-Geräten Einsparungen von bis zu 70 % im Vergleich zum Kauf neuer Geräte erzielen. Diese Einsparungen können dazu beitragen, das Budget für IT-Ausstattung zu reduzieren, ohne dabei auf benötigte Leistung und Qualität verzichten zu müssen.

Was ist der Unterschied zu anderen gebrauchten Geräten?

Refurbished IT unterscheidet sich von anderen gebrauchten Geräten dadurch, dass es einem umfassenden Refurbishing-Prozess unterzogen wurde. Dieser Prozess umfasst die Überholung und Wartung des Geräts, um sicherzustellen, dass es den ursprünglichen Herstellerspezifikationen entspricht und in gutem Zustand ist. Im Gegensatz dazu werden andere gebrauchte Geräte in der Regel nicht überholt oder getestet, bevor sie weiterverkauft werden.

Einige der wichtigsten Unterschiede zwischen Refurbished IT und anderen gebrauchten Geräten sind:

Aufarbeitung

Refurbished IT-Geräte werden in der Regel umfassend überholt, um sicherzustellen, dass alle defekten oder beschädigten Teile repariert oder ausgetauscht werden. Andere gebrauchte Geräte können zwar auch repariert werden, jedoch nicht in dem Umfang wie Refurbished IT.

Garantie:

Refurbished IT-Geräte werden oft mit einer Garantie verkauft, die den Käufer vor defekten Teilen oder Arbeitsaufwand schützt. Andere gebrauchte Geräte werden in der Regel nicht mit einer solchen Garantie verkauft.

Qualität:

Refurbished IT-Geräte werden oft auf Qualität geprüft, bevor sie weiterverkauft werden. Dies hilft sicherzustellen, dass das Gerät den Anforderungen entspricht und eine hohe Qualität bietet. Andere gebrauchte Geräte werden oft ohne Überprüfung weiterverkauft.

Insgesamt bietet Refurbished IT eine höhere Qualität und bessere Garantiebedingungen als andere gebrauchte Geräte. Der umfassende Refurbishing-Prozess hilft sicherzustellen, dass das Gerät den ursprünglichen Herstellerspezifikationen entspricht und in gutem Zustand ist.

Nach oben scrollen